Demenz Krankheit

Demenz Krankheit 

Wenn der Verlust der geistigen Funktionen wie Denken, Erinnern, Orientieren und Koordinieren dazu führen die alltäglichen Aktivitäten nicht mehr eigenständig auszuführen, sprechen wir von einer Demenz Krankheit. Unsere Fachbücher und Ratgeber helfen Ihnen bei der Aufklärung der Demenz Krankheit.

Bestseller: Das Herz wird nicht dement

Demenz Krankheit, Demenz Test…Rat für Pflegende und Angehörige.

Demenz ist mehr als Gedächtnisverlust. Sie beeinflusst Gefühle, die gesamte Art, wie Menschen sich und ihre Welt erleben. Über ihr Herz können wir sie erreichen, wenn wir nur wissen, wie.

Rücksichtsvoll, warmherzig und verständlich beschreiben Udo Baer und Gabi Schotte-Lange die Innenwelten von Demenz kranken. Obwohl sie uns zu entgleiten scheinen, gibt es Wege, mit ihnen in Kontakt zu treten, Wege auch, die es den Erkrankten möglich machen, ihre Würde zu behalten und weiterhin schöne Momente zu erleben. Ein Abschlusskapitel lenkt den Blick auf die Pflegenden und das, was sie zu ihrer eigenen Unterstützung brauchen.

Fazit: Anhand von Beispielfällen beschreibt das Buch verständlich den emotionalen Umgang mit an Demenz erkrankten Menschen. Hilfreich sowohl für Fachpersonal als auch für Angehörige. 
Kann das Buch sehr empfehlen und Sie können den Bestseller hier auf Demenz Krankheit für 12,95 € bestellen.

Direkt zum Angebot Das Herz wird nicht dement zu Amazon

 

Der alte König in seinem Exil

Demenz Krankheit, Demenz TestArno Geiger hat ein äußerst berührendes Buch über seinen Vater geschrieben, der trotz seiner Alzheimer Krankheit mit Vitalität und Klugheit beeindruckt. Im Alltag ist der Vater oft hellwach, aber seine Vergangenheit, sein Haus und seine Kinder hat er vergessen. Arno Geiger erzählt, wie er nochmals Freundschaft mit seinem Vater schließt und ihn viele Jahre begleitet. Er entdeckt, dass es auch mit der Krankheit bei seinem Vater noch alles gibt: Charme, Witz, Selbstbewusstsein und Würde. Ein lebendiges, oft komisches Buch, das von einem Leben erzählt, das es immer noch zutiefst wert ist, gelebt zu werden.

Eine Krankheit hält schleichend Einzug in das öffentliche Bewusstsein, nachdem sie schon seit vielen Jahren immer mehr Menschen betroffen hat. Die Alzheimer-Krankheit und andere Formen der Demenz geraten immer mehr in den Blickpunkt auch der Gesundheitspolitik. Neben der Situation der von der Krankheit betroffenen Menschen sind die Rolle der meist pflegenden Angehörigen und die professionellen Anforderungen an die pflegenden Berufe Gegenstand einer intensiven gesellschaftlichen Debatte.

Fazit: Der Kampf eines Mannes gegen seinen Gedächtnisverlust und das erbitterte Ringen um die Wiedergewinnung seiner Erinnerung. Sehr Empfehlenswert und hier auf Demenz Krankheit für 9,90 € zu bestellen.

Direkt zum Angebot Der alte König in seinem Exil zu Amazon

 

Unter Tränen gelacht

Demenz KrankheitWunderbar und menschlich geschriebenes Buch ,hilfreich für Angehörige und wirklich ein Wechselbad der Gefühle. Ich war ergriffen ,erschrocken ,belustigt und anschließend ein wenig näher an diese Erkrankung herangerückt. Dieses Buch ist sehr lehrreich, zudem sehr einfühlsam und humorvoll geschrieben.

Wer sich informieren will ohne dröge Fachliteratur zu wälzen, sollte sich dieses Buch unbedingt anschaffen.

Eine traurige Geschichte mit vielen lustigen Passage, die es einem ermöglicht, sich mit der Krankheit auseinanderzusetzen und nachzudenken, über das eigene Verhalten gegenüber einem demenzkranken Familienangehörigen. Eine Krankheit mit der heutzutage fast jeden in seiner Familien und engen Freundeskreis konfrontiert wird. Manchmal zum schmunzeln und manchmal zum weinen. Es hat mir sehr gut gefallen. Es ist sehr berührend. Man kann es gut nachempfinden.

Fazit: Unbedingt empfehlenswert für alle Leser, besonders für betroffene, da spielerisch der richtige Umgang (sehr, sehr wichtig) mit an Demenz erkrankten Patienten beschrieben wird. Ich habe selten ein so sensibel geschriebenes Taschenbuch gelesen und das zum Preis von 10,00 €

Direkt zum Angebot Unter Tränen gelacht zu Amazon

 

Demenz und Alzheimer verstehen

Demenz KrankheitJeder dritte Erwachsene mit Eltern über 65 Jahren wird früher oder später mit der Betreuung eines demenzkranken Elternteils konfrontiert sein. Angehörige, Partner und Freunde leiden am Ende oft mehr, als der Betroffene selbst. Auch ihnen soll dieses Buch helfen.

Eine gekonnte Mischung aus Fachbuch und literarischem Experiment: Neurologen-Wissen über Demenz.

Leicht verständlich und flüssig zu lesen mit wirklich brauchbaren Tipps für pflegende Angehörige.

Der Autor beschreibt in kurzen, verständlichen Sätzen alles Wichtige zum Thema Demenz. Angefangen von der Erklärung was unter Demenz zu verstehen ist, Formen der Demenz bis hin zu wichtigen Tipps im Umgang mit dieser schweren Erkrankung. Allgemeine Tipps für den Umgang mit Demenzkranken, Umgang mit Problemverhalten und ganz wichtig, Tipps für die pflegenden Angehörigen, denn Demenz betrifft beide: Erkrankte und die pflegenden Angehörigen!

Fazit: Überaus hilfreiche Tipps und Ratschläge für Jeden der mit Demenz in Berührung kommt. Das Buch hat meine Erwartungen vollsten erfüllt. Das Taschenbuch kostet hier auf Demenz Krankheit 16,95 €

Direkt zum Angebot Demenz und Alzheimer verstehen zu Amazon

 

Demenz: Leben mit dem Vergessen

Die Demenz KrankheitDie Diagnose Demenz ist meist ein Schock für die Betroffenen ebenso wie für deren Angehörige. Wie soll es nun weitergehen? Wo gibt es Unterstützung?

Nur zwei von vielen Fragen, die es zu klären gilt. Zusätzlich zu den Problemen, die zu meistern sind und die im Zuge der Erkrankung stetig größer werden. Zweifelsohne ist Demenz ein Schicksalsschlag und nach wie vor unheilbar. Doch es gibt wirksame Strategien zur Verlangsamung des geistigen Abbaus, zum längeren Erhalt der Hirnleistung und zur positiven Gestaltung des Alltags. Dabei sind Demenzpatienten und ihre Angehörigen nicht allein, sondern können auf umfassende Unterstützung bauen nicht nur was Pflege und Betreuung angeht.

Im Fokus des praxisnahen Ratgebers stehen stets die Angehörigen und Betreuer der Demenzpatienten. Sie sind es schließlich, die mit dem Fortschreiten der Krankheit immer mehr gefordert sind und daher selbst unterstützt werden müssen.

Ausführliche Informationen, unter anderem zu Ansprechpartnern, Beratungsstellen sowie Gedächtnissprechstunden, runden diesen wichtigen Begleiter im Leben mit Demenz ab. Den größten und meiner Meinung nach auch wichtigsten Schwerpunkt legt der Ratgeber auf den Umgang mit Demenzkranken. Jede medikamentöse und nicht-medikamentöse Therapie – auf beide wird sehr prägnant und nicht zu ausschweifend eingegangen – ist zum Scheitern verurteilt, wenn der Pflegende nicht versteht, dass der Betroffene zunehmend in einer Welt lebt, die mit unserer Logik und unseren Verhaltensmaßstäben nur noch wenig zu tun hat

Fazit: Ein wirklich guter Ratgeber, der viele hilfreiche Tipps bereit hält und das zum Preis von 14,95 €

Direkt zum Angebot Demenz: Leben mit dem Vergessen zu Amazon

 

Demenz: Was wir darüber wissen…

Demenz KrankheitDas Thema Demenz wird in diesem Buch unter allen möglichen Aspekten beleuchtet. Die verschiedenen Herangehensweisen in den einzelnen Kapiteln ermöglichen einen umfassenden Blick auf das Thema. Das vorliegende Buch will informieren. Es ist ein Sachbuch, für jeden verständlich geschrieben und in vier Hauptteile gegliedert: Im ersten Teil wird informiert über die Volkskrankheit Alzheimer, wie man sie erkennen kann und in welchen Stadien sie verläuft. Der zweite Teil widmet sich den Patienten und dem „Leben mit Demenz“. Dann geht es um die Angehörigen „die Helden des Alltags“

Demenz ist die größte Herausforderung einer alternden Gesellschaft. Welche Behandlungs- und Pflegemöglichkeiten gibt es? Was weiß die Forschung heute über die verschiedenen Formen der Demenz? Welche Unterstützung können Städte und Gemeinden Demenzkranken bieten? Wie erleben Betroffene den Verlust ihrer geistigen Fähigkeiten? Vor welchen Nöten stehen Angehörige?

Fazit: Eine sehr gute Mischung aus Wissenschaft und Interviews mit an Demenz Erkrankten. Das Taschenbuch gibt es hier auf Demenz Krankheit für 9,99 €

Direkt zum Angebot Demenz: Was wir darüber wissen, zu Amazon

 

Demenz: Alzheimer-Erkrankung

Ratgeber demenz KrankheitDie Lebenserwartung steigt kontinuierlich und somit auch die Wahrscheinlichkeit das wir in unserer heutigen Gesellschaft nicht nur im Alter an Demenz erkranken.

Demenz-Erkrankungen nehmen stetig zu und schränken die geistigen Möglichkeiten der Betroffenen zunehmend ein, verändern ihre Persönlichkeit und beeinträchtigen gravierend alle Körperfunktionen. Die Diagnose, an einer Demenz erkrankt zu sein, ist ein großer Schock, den die Betroffenen ebenso wie ihre Angehörigen verkraften müssen.

Fazit: Inhaltlich ist das Buch sehr informativ und sofort anwendbar. Gibt einem einen guten Einblick in die Geschichte sowie den Verlauf einer Demenz und bietet Handlungsmöglichkeiten, Ratschläge und Hilfe an, ist Übersichtlich und leicht verständlich. Das Taschenbuch gibt es hier auf Demenz Krankheit für 9,49 €

Direkt zum Angebot Ratgeber Demenz: Alzheimer-Erkrankung zu Amazon

 

Krankheit als Symbol, Audio CD

Bestseller Demenz KrankheitDer Arzt und Psychotherapeut Dr. Rüdiger Dahlke erläutert die verschlüsselten Botschaften von Krankheiten wie: – Depressionen / Burnout – Demenz / Alzheimer – Allergien / Neurodermitis – Süchte – u.v.a. Als Vertreter der Ganzheitlichen Psychosomatik sieht Dr. Rüdiger Dahlke in allen Krankheitssymptomen einen tieferen Sinn. Dieser erschließt sich dem Kranken, wenn er den Symbolcharakter der Symptome deutet.

Als Botschaften aus dem seelischen Bereich zeigen sie u.a. Anteile, die nicht gelebt wurden, wie zum Beispiel Trauer oder Aggressionen. Sie sind ins Unbewusste »gerutscht« den sogenannten Schatten (C. G. Jung). Über den Umweg der körperlichen Beschwerden verlangen sie Gehör und wollen bearbeitet werden. Gelingt es, Fehlendes ins Leben zu integrieren, wird dieses heiler und reicher. Seelenarbeit wird so zur wirkungsvollen Prophylaxe.

Fazit: Die Kunst, die Dr. Rüdiger Dahlke perfekt beherrscht, ist komplexe Zusammenhänge einfach und verständlich darzustellen. Die Audio CD gibt es hier auf Demenz Krankheit schon ab 6,37 €

Direkt zum Angebot Krankheit als Symbol zu Amazon

 

Psychologische Demenzdiagnostik

Umgang mit Demenz KrankheitDie Vor- und Nachteile der 50 häufigsten Tests, Kritische Diskussion von Testinterpretationen, Praxisnahe Fallbeispiele, Merksätze sowie Hinweise auf Fehlerquellen werden in diesem Buch beschrieben.

Psychologische Diagnostik ist neben medizinischer unverzichtbar, wenn über Therapie und rechtliche Aspekte bei Demenz entschieden wird. Wie kann man zuverlässig messen, wie gut Gedächtnis, Denken, Konzentration und alltagspraktisches Handeln bei Menschen mit (Verdacht auf) Demenz funktionieren? Was ist bei der Interpretation von Testergebnissen zu beachten?

Sie erhalten hier einen systematischen Überblick über die häufigsten psychologischen Screenings und Tests. Die Bedeutung von Kennwerten wird erklärt und die Aussagekraft der einzelner Testergebnisse sind nach kritischen Gesichtspunkten geordnet .

Fazit: Vergleichende tabellarische Übersichten, Kasuistiken, Glossar und Testverzeichnis zum schnellen Nachschlagen machen das Buch zu einem unverzichtbaren Begleiter für die demenzdiagnostische Praxis. Hier auf Demenz Krankheit für 24,90 € erhältlich.

Direkt zum Angebot Psychologische Demenzdiagnostik zu Amazon

 

Demenztests in der Praxis

Demenz-Test FragebogenAlle wichtigen Demenz Tests auf einen Blick und nach einheitlichem Schema: Kognitive Leistungstests, Instrumente zur Einteilung des Schweregrads und zur Beurteilung nicht kognitiver Störungen aufgelistet. Mit Hintergrundinformationen über normales Altern und Demenz so wie Tipps für die Testdurchführung.

Das Buch überzeugt durch seinen hohen Informationsgehalt, die übersichtliche Gestaltung sowie seine Praxisnähe. Die Beschreibungen der Testverfahren sind allgemeinverständlich und durch die Systematik der Darstellungsweise gut überschaubar.

Fazit: Das Buch beinhaltet viele diverse diagnostische Testverfahren die dazu noch richtig gut Unterteilt dargestellt werden. Die in diesem Buch beschriebenen Test reichen allemal aus um einen anfänglichen, primären Verdacht zu Unterstützen. Das Buch können Sie hier auf Demenz Krankheit für 36,95 € kaufen.

Direkt zum Angebot Demenztest - Ein Wegweiser zu Amazon

 

Ihr Buch war leider nicht darunter?

Dann schauen Sie doch gleich hier Direkt auf Amazon nach!

 

Demenz Krankheit!

Das ist der Oberbegriff für verschiedene Demenz Erkrankungen dazu zählen die Alzheimer-Demenz, die Vaskuläre Demenz, Morbus Pick, Frontotemporale Demenz und noch weitere Demenzformen wie die Sekundäre Demenz Krankheiten.

Was ist eine Demenz Krankheit?

Bei einer Demenz handelt es sich nicht um eine spezifische Erkrankung. Es ist eher ein allgemeiner Begriff für eine große Bandbreite an Symptomen, die im Zusammenhang mit der Denkfähigkeit und vor allem mit dem Nachlassen der Gedächtnisleistung auftreten. Diese Symptome können so schwerwiegende Folgen nach sich ziehen, dass die Fähigkeiten der betroffenen Person beim ausführen alltäglicher Aktivitäten stark eingeschränkt werden. Immer mehr Menschen in Deutschland sind von einer Demenz Erkrankung betroffen und bei 60 – 80% aller Fälle ist eine Alzheimer Demenz dafür verantwortlich. Für die Betroffenen, aber vor allem für die nahen Angehörigen ist es deshalb äußerst wichtig, dass Sie sich umfangreich über ein Leben mit der Demenz informieren.

Wer kann eine Demenz Krankheit bekommen?

Häufig tritt eine sogenannte Vaskuläre Demenz nach einem Schlaganfall auf. Diese Art der Demenz Krankheit ist die häufigste Form und kann jeden Menschen treffen. Es gibt eine Reihe von Bedingungen, die ein Demenz Symptom erzeugen oder hervorrufen kann, wie zum Beispiel: Vitaminmangel oder Schilddrüsenprobleme. Diese Bedingungen können rechtzeitig beseitigt werden, wenn man die Symptome nur frühzeitig erkennt.

Eine Demenz Krankheit hat nichts wie man früher fälschlicher Weise dachte, mit einem normalen geistigen Verfall durch das Älter werden zu tun. Im Gegenteil, es kann heute nahezu jeder bekommen, der täglich stressigen Situationen ausgesetzt ist, ständig sich falsche Nahrungsmittel zuführt oder der, der tägliche  Alkohol konsumiert.

Mit einem hohen Grad an Sicherheit können Ärzte bestimmen in wie weit eine Person unter einer Demenz leidet. Es ist jedoch sehr schwieriger, bei über 50 verschiedenen Demenz Test Fragebögen, die genaue Art der Demenz zu bestimmen, da sich die Symptome und Gehirnveränderungen von verschiedenen Demenz-arten überlagern können. Um eine Demenz Erkrankung zu bekommen müssen die geistigen Hauptfunktionen erheblich beeinträchtigt sein.

Wie zum Beispiel:

Veränderung bei der Kommunikation und Sprache: Schwierigkeiten die richtigen Worte zu finden dadurch werden die Sätze unverständlich.

Das Gedächtnis macht Schwierigkeiten: Vergesslichkeit nimmt zu, die Gedächtnisleistung lässt erheblich nach.

Visuelle Wahrnehmung: Sich in ungewohnter Umgebung verlaufen, sich in gewohnter Umgebung nicht mehr zurecht finden.

Die Fähigkeit zur Aufmerksamkeit und Konzentration gehen verloren: Ausreden erfinden bei eigenen Fehlleistungen, kaum noch Teilhaben an Gesprächen, Überweisungsformulare können nicht mehr ausgefüllt werden.

Verlust von Urteilsvermögen und logischem Denken: Einfache Rechenaufgaben können auf einmal nicht mehr gelöst werden. Denn Wochentag mit dem Monatsnamen vertauschen. Um nur einige zu nennen.

Viele der Betroffenen haben Probleme mit dem Kurzzeitgedächtnis. Am Anfang wird ihre Schusseligkeit, ein Portemonnaie oder den Überblick bei der Planung der nächsten Speise zu verlieren, nur als altersbedingte Unachtsamkeit abgetan. Erst wenn Sie bemerken, dass sie sich in ihren näheren Umgebung nicht mehr zurechtfindet, sich an wichtige Termine nicht mehr erinnern, gehen die Alarmsirenen los. Die meisten Demenz Krankheiten sind fortschreitend und sorgen für eine kontinuierliche Verschlechterung der Gedächtnisleistung.

Wenn Sie merken das Sie oder ein naher Angehöriger öfters Probleme mit dem Gedächtnis habt dürfen Sie das auf keinen Fall ignorieren. Sie sollten sich Gedanken darüber machen wie man Ihnen so schnell als Möglich helfen kann oder wie man den Betroffenen ausreichend unterstützt. Aber Bitte nicht gleich daran verzweifeln denn schließlich können Sie oder die betroffene Person trotz einer Demenz Erkrankung noch sehr viele schöne Stunden erleben.

„Ein chaotischer Alltag“

Der Alltag mit einer Demenz Krankheiten kann schon einmal etwas chaotisch werden. Das fängt bei der morgendliche Pflege an. Bereits beim Anziehen können dem Betroffenen Fehler passieren die mit einem Schmunzeln in Ordnung gebracht werden sollten. Vorwürfe oder Belehrungen sind in derartigen Situationen fehl am Platz.

Menschen mit einer Demenz verlieren häufig mit fortschreitendem Verlauf der Krankheit ihre Fähigkeit zu kommunizieren. Diese Tatsache ist für alle Betroffenen äußerst schmerzlich und ein normales Gespräch mit der geliebten Person zu führen wird zusehends immer schwieriger, später vielleicht völlig unmöglich.

Suchen Sie sich neue Wege, um mit dem Betroffenen im Gespräch zu bleiben. Sprechen Sie gezielt Dinge an, die der Betroffene gut gemacht hat. Kritisieren Sie keine kleinen Malheurs, räumen Sie einfach die falsch abgelegten Sachen stillschweigend an den richtigen Platz zurück. Keinem Demenz kranken hilft es, wenn man ihn auf die Fernbedienung im Gefrierschrank hinweist.

Reden Sie am besten immer sehr deutlich und in kurzen Sätzen. Hängen Sie gut sichtbar Fotos mit allen Familienangehörigen, Pflegekräften und  von Haustieren auf. Schreiben Sie darunter einige kurze Zeilen wer das auf auf dem Bild ist. Der ständige Blick auf bekannte Gesichter und deren Namen hilft den betroffenen Demenz Erkrankten sehr und fördert das Erinnerungsvermögen.

Wie lebt man mit einem Demenz Kranken?

Langweilig wird es mit einem Demenz Kranken nicht, Ständig gibt es neue Situationen die alle Angehörige auf Trab halten. Vor allem benötigt der Betroffene viel Ruhe und Zeit um Nachdenken zu können, über seinen nächsten Schritt oder um die richtige Antwort auf eine Frage zu finden. Sprechen Sie die betroffene Person immer mit seinem Namen an. Geben Sie ihm das Gefühl keine Belastung zu sei, sondern das er dazu gehört wenn Sie mit Familienangehörigen sprechen. Nehmen Sie ihn mit an Bord und lassen Ihn teilhaben am Gespräch. Wiederholen Sie mehrmals wichtige Informationen und verwenden dabei immer die gleiche Formulierung. Das hilft ihm sich zu erinnern.

Ja/Nein Fragen sind sinnvoller wie offene Fragen.

Wenn Sie der Demenz Kranken Person eine Frage zur Auswahl des Saftes zum Frühstück stellen, dann sollten immer höchstens zwei Auswahlkriterien benutzt werden. Ein Beispiel: Möchtest Du Orangensaft oder Apfelsaft? Damit kann er viel leichter Umgehen und eine schnellere Entscheidung treffen. Stellen Sie ihm aber eine offene Frage, wie zum Beispiel: Was möchtest Du zum Frühstück trinken? So könnte das wie in diesem Beispiel, zu einer langen Überlegung führen, die dadurch vermieden werden kann.

 

Hier kommen Sie wieder nach oben.

 

 

Liebe Grüße

Autor und Tester

Ewald Marschall

 

 

One comment

  1. Heiderose aus Kleinglattbach

    Das Buch, das Herz wird nicht dement, habe ich meiner Mutter geschenkt. Sie pflegt unseren Papa. Sie erwähnt immer wieder, dass Sie das Buch her nimmt, weil es ihr hilft, manche Situation besser zu verstehen, sagt Sie. Sie ist seitdem viel gelassener.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.