Demenz-Test

Demenz Test zu Hause, für Angehörige oder online!

Demenz Test: Bestseller

Hilfe, ich werde vergesslich!

Demenz Test…Was Sie für Ihr Gedächtnis tun können und wie man Demenz erkennt.

Kleine Tests, Checklisten, Fragebögen, Trainings- und Präventionsübungen für den Alltag werden in diesem Buch vorgestellt. Leicht lesbar und anschaulich informiert dieses Buch über die aktuellen Erkenntnisse zu den Themen Gehirn, Gedächtnis, Demenz und Demenzprävention:

Direkt zum Angebot Hilfe, ich werde vergesslich zu Amazon

 

Wie kann man eine Demenzerkrankung beeinflussen?

Welche Verhaltensweisen schaden, welche schützen?

Wie wirken sich die Lebensumstände auf eine mögliche Erkrankung aus?

Neben dem Gedächtnis bekommt hier aber auch die körperliche Fitness, die Ernährung, der Umgang mit Stress sowie die Pflege der zwischenmenschlichen Beziehungen einen großen Stellenwert. Außerdem erhalten Sie Informationen zur medizinischen Hilfe und Anlaufstellen, falls Sie einmal einen guten Rat benötigen. Hilfe, ich werde vergesslich – Ist ein praxisorientiertes, ausgesprochen lohnenswertes Buch. Hier auf Demenz Test können Sie es für 17,90 € bestellen.  Empfehlenswert. 

Direkt zum Angebot Hilfe, ich werde vergesslich zu Amazon

 

Demenz Test in der Praxis

Demenz TestWie es der Titel schon beschreibt: Demenz Test in der Praxis – für die Praxis ausgelegt. Ein Buch für das Pflegepersonal um einen anfänglichen, primären Verdacht einer Demenz erkennen zu können.

Für angehende Neurologen und Gerontopsychologen ein Überblick aller wichtigen Demenz Test’s die nach einem einheitlichen Schema aufgelistet sind.

Unter anderem: Kognitive Leistungstests, Instrumente zur Einteilung des Schweregrads und zur Beurteilung nicht kognitiver Störungen. Sie erhalten auch Hintergrundinformationen über normales Altern und Demenz. Tipps zu Durchführung von Tests so wie deren Abrechnung und die richtige Datenverarbeitung am Computer.

Das Buch zeigt auch kritische Verfahren auf, die in der Praxis nur sehr selten eingesetzt werden, aber durchaus nützlich sein können. Verwenden Sie nur solche Tests die Ihren Dementen Menschen auch wirklich helfen und das Sie dabei nicht zu sehr überfordert werden. Auf Demenz Test können Sie das Buch für 36,95 € bestellen.

Direkt zum Angebot Demenz-Test in der Praxis zu Amazon

 

Test kognitiver und kommunikativer Fähigkeiten

Demenz Test…Bedürfnisse alter Menschen einschätzen und bewerten.

Mit diesem Test können Sie praktisch und effizient ein Kommunikation- und Kognitionsprofil älterer Menschen in alltäglicher Umgebung und Situation erstellen.

Sie erhalten am Ende der Diagnostik eine klare Aussage zu individuellen Fähigkeiten und Bedürfnissen der Betagten, können adäquat mit ihnen kommunizieren und ihre Autonomie fördern.

Voraussetzung hierfür ist ein natürlicher Dialog von 2x je 30 Minuten in alltäglicher Umgebung. Der Test umfasst sprachliche Ebenen wie verbale und nonverbale Kommunikation oder sprachlich Leistungen, aber auch kognitive Merkmale wie Aufmerksamkeit und Lernfähigkeit, Gedächtnis, Selbstbeurteilung sowie logisches Denken.

Mit dem Erwerben des Buches erhalten Sie auch einen Zugang zum Elsevier-Portal. Hier auf Demenz Test für 12,18 € zu bestellen. Ein Gewinn für alle Sprachtherapeuten und andere geriatrisch Tätige!

Direkt zum Angebot Test Kognitiver Fähigkeiten zu Amazon

 

Test zur Früherkennung von Demenzen

demenz-testDer erste Ansprechpartner von Patienten und Angehörige ist meistens der Hausarzt. Der sollte eine unmittelbare Antwort durch psychologische Tests und deren Hinweise auf eine Demenz Erkrankung erhalten. In der klassischen Neuropsychologie werden spezifische Tests, um Störungen der Hirnfunktion zu messen, durchgeführt.

Die Anwendung von diesen Tests bringt aber eine gewisse Problematik mit sich, weil zu viele Fragen und Aufgaben die Kapazität dementer Patienten überfordert.

Manche Tests sind in ihren Aufgaben so schwierig, dass demenzerkrankte Patienten sehr wenige oder gar keine Aufgabe lösen können und sofort das Interesse daran verlieren.

In diesem Fachbuch werden verschiedenen Testverfahren zur Beurteilung von Demenzerkrankung beschrieben. Angefangen von der Ausgangssituation des Betroffenen, über die Teststruktur und deren Verlaufsuntersuchungen bis hin zur Durchführung psychometrischer Test und derer Auswertung. Das Fachbuch beinhaltet ein Testformular und die Auswertungen von Uhrentests. Das Fachbuch können Sie hier auf Demenz Test für 22,00 € bestellen.

Direkt zum Angebot Test zur Früherkennung von Demenzen zu Amazon

 

Früherkennung der Demenz

Demenz Test Die Broschüre für Patienten und Angehörige liefert erste Informationen zur Früherkennung einer Demenz.

Neben Beschreibungen der unterschiedlichen Demenzformen und der Diagnosemöglichkeiten werden auch ein Selbsttest sowie Hinweise zu Risikofaktoren und Maßnahmen zur Vorbeugung aufgeführt.

Die Broschüre können Sie hier auf Demenz Test für 9,80 € bestellen.

Direkt zum Angebot Früherkennung der Demenz zu Amazon

 

Möglichkeiten der Früherkennung bei Demenz

Demenz Test…Am Beispiel des geriatrischen Netzwerkes der Stadt Coburg.

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt leiden in Deutschland schätzungsweise 1,13 Millionen Menschen an dementiellen Störungen. Modellrechnungen für das Jahr 2050 ergaben einen Anstieg auf bis zu 2,8 Millionen.

Die medizinische Forschung richtet ihr Augenmerk deshalb verstärkt auf das Diagnostizieren beginnender dementieller Prozesse.

Das vorliegende Buch nähert sich dem Thema theoretisch wie praktisch. Am Beispiel des geriatrischen Netzwerkes der Stadt Coburg zeigt es Elemente der Früherkennung dementieller Erkrankungen auf und beleuchtet sowohl begünstigende als auch hemmende Faktoren.

Das konzentrierte Wissen und die daraus gewonnen Erkenntnisse zur Thematik Demenz können die Arbeit im ambulanten, teil- und vollstationären Bereich der Altenhilfe entscheidend unterstützen. Das Fachbuch können Sie hier auf Demenz Test für 49,00 € bestellen.

Direkt zum Angebot Möglichkeiten der Früherkennung bei Demenz zu Amazon

 

Auf Demenz Test ist Ihr Fachbuch nicht unter den Angeboten?

Schauen Sie doch gleich Direkt hier auf Amazon nach!

 

Demenz Test

Es gibt sehr viele unterschiedliche Testverfahren und noch viel mehr an verschiedenen Testmöglichkeiten um den Verdacht einer Erkrankung zu ermitteln. Hier auf Demenz Test sind Sie genau richtig! Wir haben die gängigsten Testverfahren und Testmöglichkeiten getestet, ausprobiert und haben Ihnen oben die beliebtesten Fachbücher über Demenz Tests vorgestellt. 

Vergesslichkeit: Nicht immer eine Demenz

Hin und wieder etwas zu vergessen, ist normal. Doch setzt das Gedächtnis häufig aus, kann es problematisch werden. Das erleben täglich Millionen und sehr viele davon machen sich etliche Gedanken darüber, vor allem im gesetzteren Alter und fragen sich: Bekomme ich eine, habe ich schon eine oder werde ich langsam „Dement“? Keiner möchte es in den Mund nehmen geschweige den Aussprechen.

Wann es sich lohnt, Vergesslichkeit näher zu untersuchen und einen Demenz Test zu machen.

Demenz Test Vergesslichkeit Gedächtnistraining

Manchmal ist es wie verhext: Da kannte man jahrzehntelang die Telefonnummer des alten Schulfreunds auswendig, doch jetzt will sie einem auf einmal partout nicht einfallen. Harmlose Gedächtnislücke – oder erstes Anzeichen einer beginnenden Demenz? „Jeder vergisst hin und wieder einmal etwas“, sagt Professor Richard Dodel, kommissarischer Leiter der Klinik für Neurologie am Universitätsklinikum Gießen und Marburg.

Eine vergessene Telefonnummer ist also nicht unbedingt ein Anlass zur Sorge. Im Übrigen ist es auch durchaus normal, dass solche kleinen Gedächtnispannen im zunehmenden Alter sich leicht häufen. „Auch das Gehirn altert“, so Dodel.

Die umgangssprachliche Altersvergesslichkeit gibt es also tatsächlich. Allerdings muss in der zweiten Lebenshälfte nicht zwangsläufig ein kognitiver Leistungsabfall stattfinden. Wer aktiv bleibt und seinem Kopf ständig neue Aufgaben gibt, erhöht seine Chancen, auch mit 70 Jahren geistig noch fit zu sein.

Ab wann sollte man sich bei Vergesslichkeit untersuchen lassen, einen Demenz Test machen?

In einigen Fällen ist es aber durchaus ratsam, Gedächtnisaussetzer von einem Arzt untersuchen zu lassen. Vor allem dann, wenn die Vergesslichkeit – Anfälle verstärkt auftreten, bereits längere Zeit andauern oder sie die Betroffenen im Alltag beeinträchtigen. Außerdem können beispielsweise äußere Einflüsse oder Stress kurzzeitig das Erinnerungsvermögen trüben.

Andere Ursachen für zunehmende Vergesslichkeit

Die erste Anlaufstelle bei Gedächtnisproblemen sollte der Hausarzt sein. Falls notwendig wird er den Patienten an eine Gedächtnisambulanz oder einen Nervenarzt (Neurologen) überweisen. Der Hausarzt kann auch abklären, ob andere begünstigende Ursachen für Gedächtnislücken vorliegen. Infrage kommen zum Beispiel:

Depression: Psychische Krankheiten können Gedächtnisstörungen zur Folge haben. Dazu zählen neben Depressionen auch Angsterkrankungen.

Schilddrüsenunterfunktion: Die Schilddrüse produziert in diesem Fall zu wenig Hormone. Symptome können unter anderem rasches Ermüden, Gewichtszunahme, leichtes Frieren und Gedächtnislücken sein. Zur Behandlung verschreibt ein Arzt in der Regel Schilddrüsenhormone.

Vitaminmangel: Fehlt dem Körper Vitamin B12 können neben anderen Mangelerscheinungen unter anderem auch Gedächtnisprobleme auftreten. Der Arzt kann einen Mangel diagnostizieren und entscheiden, ob eine Therapie mit B12 notwendig ist. Wer vorbeugen möchte: Vitamin B12 steckt in tierischen Lebensmitteln wie Fleisch oder Milch.

Schlafmangel: Zu wenig Schlaf kann Vergesslichkeit ebenfalls begünstigen.

Erkrankungen des Zentralnervensystems: Diese können sich unter anderem in verminderten Gedächtnisleistungen bemerkbar machen. Das kann zum Beispiel bei Parkinson, aber auch Multipler Sklerose der Fall sein.

Flüssigkeitsmangel: Vor allem ältere Menschen neigen dazu, zu wenig zu trinken. Tipps, wie Sie ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen, finden Sie hier.

Medikamente: Verschiedene Arzneien können sich auf das Gedächtnis auswirken. Der Arzt oder Apotheker kann Auskunft dazu geben, ob ein Medikament die Merkfähigkeit beeinflussen könnte. Auf keinen Fall Arzneimittel eigenmächtig absetzen, sondern den Arzt auf Merkschwierigkeiten ansprechen und mit ihm besprechen, was sich dagegen tun lässt.

Drogen: Hier ist vor allem Alkohol als weit verbreitetes Rauschmittel zu nennen. Er beeinträchtigt nicht nur kurzfristig das Denkvermögen, sondern kann es auch langfristig schädigen.

Weitere mögliche Anzeichen für eine Demenz (Vergesslichkeit)

Charakteristisch für eine Demenz ist vor allem ein gestörtes Kurzzeitgedächtnis. Betroffene können sich Neues nur schwer merken. Zunehmende Gedächtnislücken sind allerdings nicht die einzigen möglichen Anzeichen für eine beginnende Demenz.

Meist kommt es noch in anderen Bereichen zu geistigen Einbußen.

Ein Alarmzeichen ist, wenn Betroffene sich auf einmal mit Dingen schwer tun, die ihnen bislang keine Probleme bereiteten – etwa Autofahren. Auch das Sprach-, Orientierungs– und Urteilsvermögen können infolge einer Demenz schwinden. Selbst die Persönlichkeit kann sich wandeln: Ruhige, höfliche Menschen neigen unter Umständen dann auf einmal zu Aggressionen.

Demenz Test Vergesslichkeit Gedächtnistraining

Der Begriff Demenz fasst verschiedene Krankheiten zusammen.

Je nach Typ sind auch andere Symptome möglich. Gedächtnisstörungen sind etwa häufige Anzeichen einer vaskulären Demenz oder einer Alzheimer-Erkrankung. „Bei frontotemporalen Demenzen spielen sie dagegen nur eine untergeordnete Rolle“, sagt Neurologe Dodel. Zu diesen gehört zum Beispiel die Pick-Erkrankung. Diese Erkrankungsgruppe zeigt sich stattdessen eher, indem Betroffene sich auffällig und unkontrolliert verhalten – was bei Alzheimer wiederum Dodel zufolge kaum eine Rolle spielt.

Ausgewogene Ernährung, Sport und soziale Kontakte sind wichtig

Die Furcht vor Demenz ist bei Vergesslichkeit in vielen Fällen unbegründet. Und um Gedächtnislücken im Alter möglichst vorzubeugen, kann jeder selbst aktiv beitragen, indem er sich gesund und ausgewogen ernährt, abwechslungsreiche und geistig fordernde Hobbys pflegt und sich regelmäßig bewegt.

Wichtig ist es auch, Freunde zu treffen, denn der Kontakt mit anderen Menschen regt den Geist an.

Doch trotz allem Kopf-Training und Demenz Test:

Dass einem gelegentlich eine Telefonnummer entfällt, wird sich wohl nie völlig verhindern lassen.

Lesen Sie dazu Medizinskandal: Alzheimer und Demenz – Hier!

 

Liebe Grüße,

Tester

Ewald Marschall

 

Autor: https://www.contentworld.com/authors/profile/18078/

2 comments

  1. Günther Wesseling

    Für mich ist dieses Buch sehr hilfreich und nützlich. Es werden auch kritische Verfahren angegangen und erläutert, die in der normalen Praxis eher selten eingesetzt werden. Kann es mit gutem Gewissen weiter empfehlen. Günther Wesseling

  2. Sehr interessante Seite. Kann man gut drin lesen. Texte und Schrift sind gut lesbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.